Samstag, 29. Oktober 2016

Unterstützung für 'Märtyrer' Safia Schnitter...

von Thomas Heck...

Und da gibt es noch den Fall der 15jährigen Safia Schnitter alias Safia S., diese messerstechende Mistschlampe, die hinterhältig einen Polizisten in Tötungsabsicht angriff, vermutlich, um ihm die Waffe zu entreißen und damit ein weiteres Blutbad anzurichten. 

Der islamistische Hintergrund gilt als belegt. Hier gibt es nun eine Unterstützerseite im Internet, wo das arme Ding als Opfer dargestellt wird. Die Bilder erinnern an die Märtyrer der Palästinenser, deren gedacht wird. Messer-Intifada, nun auch in Deutschland. Da geht selbst mir das Messer in der Tasche auf.


Der Verteidiger forderte nun Freispruch und hatte gute Chancen, damit durchzukommen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Brillenschlange in die geschlossene Psychiatrie verfrachtet wird und hinter Gittern über ihr verpfuschtes Leben nachdenken kann. Denn wer Menschen schlachten kann, kann auch dafür Verantwortung übernehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen