Dienstag, 10. Mai 2016

Islamisch, islamistisch, Einzeltäter oder einfach nur verrückt?

von Thomas Heck...


In die tiefsten Abgründe menschlicher Psyche zu blicken, ist immer unangenehm. Schlimm wird es nur, wenn tunlichst vermieden wird, einen islamistischen Anschlag als einen solchen zu bezeichnen. Widerlich wird es, wenn Freude aufkommt, dass es kein islamistischer Anschlag war.

Was weiß man? Ein Mann sticht in der S-Bahn in München 4 Menschen ab, tötet einen und verletzt die anderen teilweise schwer. Dabei schreit er "Allah U Akbar" und "Ich werde Euch Ungläubige töten".

Bei der Pressekonferenz des Landeskriminalamtes Bayern folgende Aussagen: Verwirrter Einzeltäter, kein islamistischer Hintergrund, keine Beziehung zu Salafistenszene. Erleichterung kommt auf.






Auch bei den Moderatoren im Studio kommt Erleichterung auf. Kein islamistischer Anschlag. Auch in der sozialen Netzwerken endlose Diskussionen, als können man in den des Täters Kopf schauen. Was auffällt, ist die Häme, dass es ein deutscher Täter ist. Islamist hin oder her...

Adam Daniel Poznanski Es war wohl kein Bayer. Bitte jetzt keine typisch niederbayrischen Schmähungen wie "Saupreissn", sonst wird nur wieder die preussisch-bayrische Gewaltspirale angekurbelt und Mutti gar wieder abgekanzelt. Das wäre dann nicht mehr ihr Land - wie furchtbar!
Gefällt mirAntworten35 Std.
Sophie Hein Laut Medienberichten ein "Paul H.", Deutscher, OHNE Migrationshintergrund. Dann können ja jetzt die Kameras wieder abgebaut werden und ab sofort von einem "geistig Verwirrten" gesprochen werden.
Jens Roth Und täglich grüßt das Murmeltier... kann eigentlich in Deutschland über keine Straftat mehr berichtet werden ohne das über die Herkunft des Täters spekuliert wird? Und welch eine Schande, wenn es KEINEN Migrationshintergrund gibt, da scheint das Weltbild einiger doch ein wenig zu wanken. Es gibt Deutsche, die Straftaten begehen? Unfassbar!
Enes Belhedi Oooooh ein deutscher der ist bestimmt dann nur geistig labil und kein terrorist danke gott das der kein flüchtling oder ein ausländer war
Tina Böhme guckt einfach N24...da läuft es seit Stunden live und bekommt minütlich alle Infos....bevor wieder jemand spekuliert,auch gegen 15Uhr gibs ne Live Pressekonferenz! Laut aktuellen Angaben is es ein Deutscher ohne Migrationshintergrund aus Hessen, ( Paul H. ) hat mit Drogen wohl zutun (27 Jahre alt) und sehr unkooperativ,bzw redet nicht viel. Nur soviel das er "ungläubige" töten wollte.......
Melanie Kimpel Mal ganz ehrlich.. ein unschuldiger Mensch hat heut sein Leben verloren. Mein Beileid an die Angehörigen, Freunde, Bekannte.. den Verletzten wünsch ich eine gute Genesung. Es ist doch sch.. egal und erstmal unwichtig, woher der Täter kam... Er hat einen Unschuldigen aus dem Leben gerissen, andere verletzt.
Mücahid Selvi Kein Terroranschlag eines Islamisten der "Allahu Akbar" rief. War nur ein verwirrter ohne Migrationshintergrund. Ganz um sonst die Aufregung früh am Morgen. Jetzt können sich alle wieder beruhigen....
Mesut Ünsal Also eine Deutsche und wahrscheinlich einen Christ der Ungläubige töten wollte. Jetzt mal alle umschwenken und gegen Christliche Terrorist losballern, geht nicht? Sollt ja auch nicht ihr idioten!!!!
Thomas Müller Ein Deutscher begeht ein Verbrechen ? Ist bestimmt wieder nur ein Einzelfall „grin“-Emoticon
Mehmet Aslan Jin Jiyan Azadi an diesem Bahnhof bin ich oft Dilokê .. Echt krass und traurig !

Aber es war ein deutscher wie es sich raus stellte ! Da ist was faul !

Gefällt mirAntworten15 Std.
Daniela Schwendke Welch sinnlose Kommunikation. Es spielt keine Rolle, welcher Nationalität der Täter angehört, es ist schlichtweg eine grausame Tat. Ich wünsche den Verletzten eine gute Genesung und mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen des Verstorbenen.
Gefällt mirAntworten34 Std.
Annie S. Henning Das gefällt vielen nicht, dass es ein Deutscher war und auf einmal gibt es Worte wie Passdeutscher usw. Hab ich noch nie gehört
Gefällt mirAntworten24 Std.
Thomas Krause Wenn der Täter ein Moslem ist, jubelt die eine Seite. War er Deutscher, freut sich die andere Seite. Die Opfer solcher Verbrechen werden zur reinen Nebensache, man braucht sie nur, um die eigenen Vorurteile bestätigen zu können.
Gefällt mirAntworten74 Std.
Jasmin Altun Dreckige Islamisten. Bevor er auf diese Personen los ging, schrie er "Allah akbar"! Auf deutsch "Gott ist groß". Das sagen die Muslime. Wie geisteskrank kann man bitte sein? Reicht es nicht, dass in den islamischen Ländern unschuldige Menschen schon st...Mehr anzeigen
Gefällt mirAntworten75 Std.
Jan F. van Achtern Von einem religiös motivierten Terroranschlag zu sprechen, halte ich für verfrüht. Vielleicht ist der Täter einfach nur gestolpert, als er sich mit seinem Messer einen Apfel schälen wollte. 🍏
Gefällt mirAntworten14 Std.
Björn Lohnert Mein Beileid der Familie des Opfers und Gute Besserung an alle Verletzten. Interessant überhaupt, daß die Nationalität wieder angegeben wird. Hat nicht der Presserat dies erst kürzlich gerügt? oder liegt es daran, daß es "zum Glück" kein Flüchtling war?
Micha Jachnik es ist im deutschen weicheiland keiner in der lage solche menschen zu entwaffnen und solange festzuhalten bis die polizei kommt , oder wenigstens nen rucksack oder nen handtasche gegen die hohle birne zu klatschen ..... wo sind die ganzen hools und samstagsabendsschläger , .........
Peter Hacke hr seid die Volksverhetzer. Hauptsache erstmal das üblich "Islamist, Terror" Gefasle. Und Breivick der christliche Kreuzritter Christ hatte nur einen schlechten Tag und heißt dann "Rechtsextremist"
Miguel Alexandre Ein geistig verwirrter Drogenabhängiger das ich nicht lache ! Es ist ein Mörder und Unmensch wer sowas macht und es ist egal ob Ausländer oder Deutscher diese Tat sollte so wie jede andere scharf verurteilt werden ! Mein Beileid an die Angehörigen RIP
Özgül Bülent Yalcin Schämt euch. Könnt ihr euch nicht an die deutschen Gesetze halten. Erst Schulamock und dann sowas. Man muss manche deutsche richtig integrieren. Mein Beileid an die Hinterbliebenen und gute Besserung
Gefällt mirAntworten15 Std.
Floyd Andune Vielen Dank auch an alle, die nach den ersten Gerüchten wiedermal pauschal alle Flüchtlinge verdächtigt und beschimpft haben. (Genau so eben im Kollegenkreis erlebt.)
Mert Er Es wurde berichtet das der Attentäter ein Spiegel Redakteur gewesen sei
Gefällt mirAntworten14 Std.
Thomas Kraemer Es war zu erwarten dass verwirrte AfD-Pegida Anhänger Anschläge unter dem Deckmantel des Islams verüben um so Stimmung zu machen. Viele dieser Fanatiker sehnen sich geradezu danach, dass es hier Anschläge mit möglich vielen Opfern gibt um so ihre Wahnvorstellungen eines Systemumsturzes herbei zu führen. Man muss nur mal die einschlägigen Internetseiten dieser Sippschaft ansehen.
Gefällt mirAntworten14 Std.
Fabian Edler Ohne es zu werten: In den Nachrichten hieß es eben schon das der Täter vermutlich einen Migrationshintergrund hat und während der Tat ""Allahu Akbar" gerufen hat.
José S. Ocón Und wie übrig, wird wieder vorschnell vermutet, dass der Täter ein Muslim ist weil angeblich "Allahu Akbar" gerufen wurde. Ich bin weder Araber noch Muslim, aber wenn ich wollte könnte ich es auch rufen. Täte ich das in der Nähe eines Tatortes, dann würde ich sicherlich ganz schnell als Täter verdächtigt!
Anette Schuett ... übrigens schwer Drogenabhängig - so versucht man zu relativieren ... Auf Nachfrage: er hat Canabis konsumiert „smile“-Emoticon Oh, Mann lächerlicher können die relativierenden Hock-Streck-Sprünge kaum werden ...
Lorenz Lörsch Oh mein Gott! Der mutmassliche Täter heißt Paul, ist Deutscher und hat keinen Migrationshintergrund!
Das Weltbild der besorgten abendländischen Kulturbewahrer muss ja erschüttert sein!

Gefällt mirAntworten25 Std.
Torsten Hermann Haben wir es nicht gesagt? Aber wir sind ja nur rechte Hetzer. Viel Vergnügen mit der geöffneten Büchse der Pandora. Leider, denke ich, muss noch mehr passieren, bevor die "Refugees-Welcome-Posaunisten" endlich ihre verklärt Klappe halten und wir begreifen, daß es Zeit wird zu handeln.
Michael Van de Löcht Dem Spinner sollte man sofort eine Kugel in den Kopf jagen, bevor es am ende wieder heißt schlechte Kindheit, oder oder oder.
Martin Martínez Es war ja nur ein arischer Deutscher. Dann wird der Aufschrei wohl nicht so groß sein.
Gefällt mirAntworten35 Std.
Filip Einar Messerangriff am S-Bahnhof Grafing - ein Toter, drei Verletzte:
Hatte der Täter nicht "Allah u Akbar" geschrieben und "ihr Ungläubigen" ?

Gefällt mirAntworten15 Std.
Kemal Solmaz Was machen wir jezt???
Schmeißen wir alle deutsche obdachlose in ein Topf???
Kein Cent mehr in ihre Kaffeetasse werfen???

Gefällt mirAntworten55 Std.
Betha Wehrle Der Mann ist deutscher Herkunft,soviel zu den Hasstiraden die gegen Asylanten schon wieder unterwegs sind
Gefällt mirAntworten75 Std.
Manuela Rodax Mein herzliches Beileid an die Angehörigen und gute Besserung an die Verletzten
Zoli Kementzey Gratuliere Frau Merkel, Sie haben es auch geschaftt!
Gefällt mirAntworten15 Std.
Elias Baumgarten Schön das Blut filmen, für die Klicks.
Gefällt mirAntworten35 Std.
Michael Knobloch und offensichtlich wieder eine Person, die wohl besser in einer geschlossenen Anstalt hätte sein sollen ...... Die Herkunft ist da wohl recht nebensächlich .... „frown“-Emoticon
Margie Chris Pichert Ein Deutscher als "Alluh-Akbar"-Nachahmungstäter ...
Erol Ağa Wenn ich sehe was für Vollidioten und hirnamputierte gleich ihre İslamkeule schwenken.Jetzt hat sich herausgestellt das der Angreifer deutscher ohne Migrationshintergrund ist.Jetzt würde ich gern die Fratzen der Vollidioten und hirnamputierten sehen.
Gefällt mirAntworten24 Std.
Erol Ağa Christlicher Terrorist hat wahlos auf Menschen eingestochen
Gefällt mirAntworten14 Std.
Wilfried Tesche einfach krank alles ...
und alles fing mit dem aufrechten gang der Menschheit an...
Erst wenn alle wieder kriechen wird es wieder besser ....

Kewin Schwedow Tja, wir werden hier wohl auch bald israelische Zustände haben. „frown“-Emoticon
Mesut Ünsal Wo sind denn auf einmal die Afd'ler hin? Mich wird's nicht wundern das er von denen reihen war und nur Verwirrung stiften wollte.!!!
Mesut Ünsal wenn ihr Terroristen nachrichten hören wollt,hier ist eine:
PKK hat heute in Diyarbakir/Türkei Bombenanschlag ausgeübt:
15 verletzte

Ali Y. Hs Erdogan'swerk !!! Unterstützung der Is Tag und Nacht und schick die nach Syrien und Europa!!!
Jürgen Klenk Gibt endlich Waffenfreiheit für Deutschland
Daniel Maler So, dann werden jetzt doch sicherlich in den nächsten Stunden aus Solidarität viele Profilbilder bei Facebook mit einer Deutschlandfahne unterlegt!?
Gefällt mirAntworten25 Std.
Stefan Westphal Eure Konkurrenz setzt unter ihre Videos jetzt durchgehend Untertitel, würde euren Videos auch stehen.
Jens Kann Die sagen auch das er Wahrscheinlich Drogen Süchtig war. Ich meine wer läuft sonst Barfuß durch die Landschaft...
Gefällt mirAntworten15 Std.
Anette Schuett Man muss weder Araber, noch bei der ISIS sein - es reicht einfach von der Islam Ideologie überzeugt zu sein.
Ilias Kokkaya Gott seni dank war er keın moslem oder auslânder deutsche presse fângt wıeder an mıt Hetze nachtıchten.
Wolfgang Stolte Was gibt es bloß für irre Menschen? Der gehört in die geschlossene Anstalt!
Jonas Flache Ab 0.47 min - Schotte von der Reinigungsfirma Lausen Maximilian Curtis
Sayfullah Göktürk Es wäre gut wenn da stehen würde das es ein Deutscher war..das muss klar gemacht werden..
Matiyas Grubisic Messer sind schuld! Wann wir die EU endlich alle Messer verbieten und den Schlägertrupps namens "Staat" ein Messer/Waffen-Monopol geben?!
Friedel Rueb wann , ihr Ordnunshüter werden diese Ationen zur Geschichte gehören ?
Kemal Solmaz Diese Tat kann den ausländerfeindlichen Gruppierungen zugeordnet werden.
Durch ihre hetze treibt es sogar obdachlose zu solchen Handlungen.
Der hatte nicht mal Internet,was geht wohl in den Köpfen der dummen über www vor???

Marcel Franze Ich hoffe das es unter den Verletzten die sogenannten gut Menschen sind, die alles schön reden.
Julian Rothmeyer Sophie Hein, im Gegenteil! Der Täter war ein Moslem, die AfD ist gegen den Islam. Muslimische Migranten haben diese Krankheit namens "Islam" nach Europa gebracht und infizieren mit dieser faschistoiden Ideologie sogar die Deutschen und andere Europäer....Mehr anzeigen
Joey Unterwerner "Der Mann ist deutscher Herkunft"? Soeben veröffentliche die bayerische Kriminalpolizei, dass der Täter Vernehmungs-Gespräche zur Tat und seiner Person verweigert somit auch ungeklärt ist ob deutscher oder anderer Herkunft ist. Warum berichtet SPON, WELT dann, der Mann ist deutscher Herkunft? Ist das seriöse, transparente Berichterstattung? Wartet doch ab, bis die Ermittler bestätigen, was Sache ist.
Alfred Bachmann Das Werk der Angela M.
Gefällt mirAntworten65 Std.
Romina Burkhardt Schrecklich!
Gefällt mirAntworten15 Std.
Mohamed Elsaka geistig Verwirrten oder Torrist ?. Fragestellung
Steve Jackson Abi Haidar Astrit Zymeraj Diar Arif Richard Brown Kamy Cuthört euch das mal bis zum Schluss an...
Gefällt mirAntworten31 Std
Thomas Müller Jetzt haben unsere AFD Heulsusen gar nichts zu jammern „grin“-Emoticon
Gefällt mirAntworten35 Std.
Dagmar Berndt Ganz schlimm und nun Justiz ?
Kevin Schubert Nur noch kranke und verrückte auf dieser Welt,...
Sonja Weyrauch Na Prima, Deutsche Herkunft!!!!
Norbert Bernsdorff Die armen Menschen!
Adnan Amu Es tot mir leid
Abu Zeyneb Tippe auf geistig verwirrten Typen
Gefällt mirAntworten15 Std.
Sylvia Christ Mein herzliches Beileid für die Angehörigen 😢
AmOr Simmou Ja ne is klar Murat
Aslan Dur Erdogans Schuld 😉
Gefällt mirAntworten15 Std.
Karin Boehm Man ist wohl nirgends mehr sicher es ist nur noch traurig
Thomas Müller Wann stellt die AFD endlich Die Nützlichkeitsfrage ihrer Klientel ?
Gefällt mirAntworten25 Std.
Heinz Link Ich muss meinen Einkaufszettel erweitern.
Tobias Werner Ein religionsbesoffener Spinner, wie alle Religioten.
Gefällt mirAntworten14 Std.
Gabor Holzmann Verrückten gibt's überall
Alexander Rodigast Ohne Worte...
Jerome BlackPearl Allah Huakbar „grin“-Emoticon Es gibt schon kranke Menschen auf der Welt 🌍
Raphael Kleiner Henry Cloppenburg wohl doch nicht so sicher

Warten wir mal ab, was am Ende rauskommt. Und was letztlich unter den Teppich gekehrt wird.



Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen