Sonntag, 19. März 2017

Martin Schulz... 7,8,9,10, Klasse

von Thomas Heck...

Martin Schulz, der Retter der SPD, der Beschützer von Witwen und Waisen, ist von den Delegierten der Partei zum Großen Vorsitzenden gewählt worden... mit einem Traumergebnis von 100%... das gab es nicht mal in der Ostzone, die wenigstens noch den Anstand hatten, Wahlergebnisse von 90 + x % zu veröffentlichen, um wenigstens den Anschein von Demokratie zu erwecken. 


Über dieses Maß ist die SPD längst hinaus. Hier gelten heute nordkoreanische Verhältnisse. 100%. Das hatte bis heute noch kein SPD-Führer erlebt. Zeit für Martin. Der neue Hashtag #jetztistSchulz. Und so will die SPD gewinnen, wie noch nie gewonnen wurde. Da wird sogar der fette Kim neidisch und testet zum Trotz heute einen neuen Raketenantrieb.

Was ich mich frage und die Antwort erschreckt mich, ist, wie dünn die Personaldecke der SPD sein muss, dass Martin Schulz 100% der Stimmen kassiert. Martin Schulz, den Sie und ich nicht mal als Klomann einstellen würden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen