Freitag, 3. Juni 2016

Straftäter im Fernsehen

von Antje Böttinger...

Ich fasse es nicht, dass nach kurzer Sendepause Volker Beck heute Abend bei Maischberger schon wieder eine breite Bühne geboten wird. In der guten alten Zeit, als Anstand noch was galt, zogen sich Politiker wegen geringerer Delikte aus der Öffentlichkeit entweder ganz oder zumindest für eine längere Zeit zurück. Nicht so unser grüner Herr Beck, der nach seiner "schweren" plötzlich auftretenden "Krankheit" wieder genesen ist und heute seinen ersten öffentlichen Auftritt hat.



Der Politiker Beck, der es schafft, zwei konträre Positionen zur gleichen Zeit zu vertreten, nämlich die Ächtung des Antisemitismus und die "Hofierung" des Islams in Deutschland. Das nenne ich schizophren. Ein schlechtes Vorbild ist Frankreich, wo mittlerweile viele Juden nach Israel auswandern, da sie von Islamisten bedroht werden und der französische Staat nicht mehr für die Sicherheit garantieren kann. Wenn Beck glaubt, dass diese "Flüchtlinge", die sich gerne von uns aushalten lassen, aber nicht bereit sind unsere demokratischen Grundwerte zu respektieren, plötzlich ihren Hass auf Juden aufgeben, dann ist er so in seiner Ideologie gefangen, dass jegliche Argumentation mit ihm zwecklos ist.


Natürlich verstehe ich seine Affinität zum Islam. Herr Beck hat sich ja auch schon früher für Pädophile eingesetzt. Da kommt ihm eine Religion, wo es erwachsenen Männern erlaubt ist sechsjährige zu heiraten, sehr gelegen. "Die Stadtindianer" lassen grüßen (deutsche Pädophilen-Vereinigung in den 80ern)! Auch der Grüne Herr Ströbele setzt sich für die Legalisierung von Inzest ein. Da passt es natürlich wie Faust auf's Auge, dass in vielen islamischen Ländern Cousin und Cousine heiraten oder ein junges Mädchen ihren Onkel ehelichen muss. 

Sieht so für Herrn Beck die gesellschaftliche Zukunft in Deutschland aus? Bei dem Argument, Beck wäre die am meisten prädestinierte Person für Integrationsangelegenheiten, stellt sich für mich die Frage, ob jemand, der bekanntermaßen drogenabhängig oder Drogendealer, Pädophilenunterstützer ist, diese Position überhaupt ausüben kann? 



Gerade von ihm hätte ich erwartet, dass er sich für die Rechte von Homosexuellen in islamischen Ländern einsetzt, wo das Ermorden von Homosexuellen zum politischen Alltag gehört. Wenn diese kriminelle Person für das Amt die einzige Besetzung ist, die die Grünen aufzubieten haben, dann darf man mal ganz ernsthaft nach der Existenzberechtigung dieser Partei fragen!!!



Norton™ AntiVirus: Basisschutz, der Viren und Spyware stoppt! Hier klicken & informieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen